Das Studienprogramm Urbane Mission wird von unserem Träger Theologisches Seminar Rheinland
in Hochschulkooperation angeboten, aber die Kurse können über uns gebucht werden.

Berufsbegleitend studieren

Drei von vier Menschen in Deutschland sind Städter. Die Welt wird immer mehr urban. Das TSR-Studienprogramm Urbane Mission hilft Ihnen, diese Welt zu verstehen und Menschen in den Städten auf der Basis des Evangeliums zu begegnen. Es führt in Kooperation mit unserer Partnerhochschule bis zum Master of Theology. Kurse werden in Berlin angeboten, aber auch in Marburg, Gießen, Frankfurt, Essen, Köln oder Wölmersen (TSR-Campus). Das Programm qualifiziert für Aufgaben in Gemeinde, Mission und Gesellschaft. Es richtet sich an Absolventen/innen theologischer Studiengänge, Verantwortliche in Gemeinden und Gemeindegründer, Mitarbeitende im sozialen/diakonischen, missionarischen oder evangelistischen Bereich sowie an Quereinsteiger anderer Fachrichtungen und Aufgabenfelder. Kurse können auch einzeln belegt werden und sind für Gasthörer offen.

tsr-logo     gbfe     unisa

Die Vorteile

  • Ziel: Master of Theology (MTh, UNISA)
  • Interdisziplinär
  • Berufsbegleitend
  • Modular, Blockseminare
  • Stadt als Campus, Schwerpunkt Berlin
  • Praxisorientiert
  • Eigene Projekte bzw. Praktikum; Mentoring
  • Offen für Quereinsteiger
  • Besuch einzelner Module möglich

Blockseminare des TSR-Studienprogramms Urbane Mission

Die folgenden Blockseminare des TSR-Studienprogramms Urbane Mission sind 2017/18 über das BIT auch einzeln buchbar und für externe Teilnehmer offen:

Nachrichten